Produktinformationen
Die besondere Wirkung des Tees beruht auf einer Heilkräuter-Komposition, die seit der Antike bewährt ist: Die schmerzlindernden Kräfte der Weidenrinde wussten sich schon die alten Griechen zu Nutze zu machen. Zusammen mit Lindenblüten kann sich die wohltuende Kräutermischung temperatursenkend und schweißtreibend auswirken. Die Wurzel des Süßholzes, der auch Lakritz seine charakteristische Note verdankt rundet den süßen Geschmack des Tees ab.
Anwendungsgebiet

Für Weidenrinde ist eine fiebersenkende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bekannt. Lindenblüten wirken hauptsächlich schweißtreibend.

Dosierungsanleitung

Nehmen Sie 1 Filterbeutel aus der Verpackung. Übergießen Sie in einem geeigneten Gefäß den Filterbeutel mit 150 ml kaltem Wasser und erhitzen Sie den Inhalt bis zum Sieden. Decken Sie das Gefäß ab und lassen Sie den Tee 5 10 Minuten ziehen. Danach nehmen Sie den Beutel aus dem Gefäß. Soweit nicht anders verordnet, trinken Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren 5 mal täglich eine Tasse warmen, frisch zubereiteten Tee. Nach Geschmack süßen.

Inhalt

8 Filterbeutel zu je 2,0 g = 16 g

Inhaltsstoffe

1 Filterbeutel à 2,0 g enthält als Wirkstoffe: 1,2 g Weidenrinde (geschnitten), 0,4 g Lindenblüten (geschnitten)

Sonstige Bestandteile: Süßholzwurzel, Holunderblüten, Mädesüßblüten, Wollblumen, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Löwenzahnkraut, Pfingstrosenblüten, jeweils geschnitten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

 

Weitere Informationen
Anwendungsgebiet: Atemwege
Ernährungshinweise: Glutenfrei, Laktosefrei, Ohne Zusatz von Aromen, Vegan
Kräuter: Lindenblüte, Weidenrinde
Produktfamilie: Arznei- und Kräutertee
Verpackung: Filterbeutel, metallklammerfrei